Aktuelle Informationen zu Covid-19

An dieser Stelle informieren wir Sie über aktuelle Entwicklungen und Maßnahmen im Wohnstift gegen die Ausbreitung von Covid-19.

Stand: 1.12.2021

Zutrittsregelungen

Die Zugangsregelungen und weitere Maßnahmen im Wohnstift leiten sich von den Infektionsschutzmaßnahmen des Berliner Senats ab. Informieren Sie sich bitte vor Ihrem Besuch über eventuelle Neuerungen! Bei Interesse können Sie sich unter info@wohnstift-berlin.de für unseren Corona-Newsletter anmelden, der Sie über alle wichtigen Entwicklungen auf dem Laufenden hält.

Für den Zutritt ins Wohnstift gilt die 3G-Regel: BesucherInnen erhalten Zutritt, wenn sie eine Impfung, Genesung oder einen aktuellen negativen Corona-Test nachweisen.

Zur Zeit ist der Zugang ins Haus mit einer mitgebrachten medizinischen Maske (FFP2- oder OP-Maske), nach Desinfektion der Hände und namentlicher Registrierung am Empfang gestattet. Das Betreten des Wohnstifts ist momentan ausschließlich über den Haupteingang möglich. Den angewiesenen Hygienemaßnahmen ist Folge zu leisten.

Achten Sie während des Besuchs jederzeit auf die Einhaltung des Mindestabstands von mindestens 1,5 Metern.

Personen mit Symptomen einer COVID-19-Infektion erhalten keinen Zutritt.

Besichtigungen

Bis zum 31. Januar 2022 finden keine Hausbesichtigungen statt.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Kolleginnen in der Vermietung unter der Telefonnummer 030/7611-1154.

Besuchsregelung Pflegewohnbereich

Zurzeit ist der Besuch von maximal zwei Personen gestattet. Die Besuchenden müssen nicht demselben Haushalt angehören. Es gilt keine zeitliche Einschränkung der Besuchszeit.

Besucher müssen einen zertifizierten negativen Corona-Schnelltest vorweisen, der maximal 24 Stunden alt sein darf. Dies gilt auch für vollständig Geimpfte sowie Genesene.

Besucher müssen für die Dauer ihres Aufenthalts im Wohnbereich eine selbst mitgebrachte FFP2-Atemschutzmaske tragen. Personen, die keine FFP2-Atemschutzmaske tragen, ist der Besuch untersagt. Dasselbe gilt für Menschen, die Symptome einer Covid-19-Infektion (Fieber, Erkältungssymptome, Atemwegserkrankungen) aufweisen.

Besuche sind bei der Pflegedienstleitung oder – bei deren Abwesenheit – bei der vertretenden Fachkraft anzumelden.

Neuaufnahmen sind zurzeit möglich. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Silke Kröger, Pflegedienstleiterin, unter der Telefonnummer  030/7611 – 1655.

Veranstaltungen, Aktivitäten & Co.

Es finden wieder Veranstaltungen, Aktivitäten und Kreise statt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass sich diese zurzeit ausschließlich an unsere BewohnerInnen richten.

Für den Besuch unseres Cafés müssen Sie einen Impf- oder Genesungs-Nachweis vorweisen.

Gästezimmer

Ihre Buchungsanfrage richten Sie an sekretariat@wohnstift-berlin.de.

Aktuell ist die Nutzung unserer Gästezimmer nur für geimpfte oder genesene Personen möglich, die für die Dauer des Aufenthalts täglich getestet werden.